AutorInnen

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Köfeler, Christina

Soziale Interaktion von Kindern mit Selektivem Mutismus

S/2016

König, Andrej

Evaluation der Psychodramatherapie in einer Einrichtung für traumatisierte Jungen mit sexuell übergriffigem Verhalten

S/2016

Karabekir, Neşe

Birth psychodrama: what is the role of the birth psychodramatist/psychotherapist in the labour ward?

1/2017

Karkut-Rzondtkowska, Joanna

Significant events during a psychodrama and action methods based experiential group training for psychology students

1/2019

Kasper, Gotlind

Gewaltprävention und Umgang mit Gewalt an Schulen

2/2009

Kastner, Gabriele

Vom Blick aus dem Muster zum Blick auf das Muster - Grounded theory und Psychodrama

S/2011

Kastner, Gabriele

FrauenSzenen

S2/2016

Katzmair, Harald

Soziale Netzwerkanalyse und das soziale Atom

2/2016

Kayir, Arşaluys

Vaginismus - ein geteiltes Geheimnis. Psychodrama in der Sexualtherapie

1/2012

K├╝ster, Hermann

Die innere Teamsitzung im Gruppensetting. Das strukturierte Erkunden von drei Anteilen des inneren Teams in Form von schriftlichen Dialogen

1/2019

Keckeis, Silke Christiane

Bedeutung und Möglichkeiten der Rollendiagnostik am Beispiel der Co-Abhängigkeit

2/2019

Kern, Sabine

Zur Ätiologie der Sucht. Wer sich in ein Labyrinth begibt, sollte den Ariadnefaden nicht vergessen!

S/2012

Kern, Sabine

PsychodramatikerInnen sind HilfsregisseurInnen des Lebens. Interview mit dem Theologen und Psychotherapeuten Helmut Haselbacher.

1/2014

Kern, Sabine

Den Blick in den psychodramatischen Spiegel wagen. Grundlagen der Spiegeltechnik im klinischen Kontext und im Coaching

2/2015

Kipper, David A.

Empirische Studien zur Spontaneität: Eine Überprüfung

S/2011

Kipper, David A.

Factor analysis of the Revised Spontaneity Assessment Inventory (SAI-R)

S/2016

Kiri, Edit A.

Spiritualität in der psychodramatischen Praxis. Eine qualitative Analyse der Erfahrungen ungarischer PsychotherapeutInnen

1/2014

Kirk, Kate

Grasping the tail of a comet: researching and writing about psychodrama in the 21th century

S/2016

Kirk, Kate

Storymaking, psychodrama and happy ever after: using childrens stories to create dramas and find other endings

1/2017

Klein, Manuela

Über die Bedeutung von Gender im therapeutischen Prozess

S2/2016

Klein, Ulf

Die Neurophysiologie der Bühne

2/2012

Klein, Ulf

Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal … Zum Verhältnis von Psychodrama, Systemtheorie und Systemischer Familientherapie

2/2014

Klein, Ulf

Zur Neurophysiologie des psychodramatischen Spiegelns. "Rin in die Kartoffeln - raus aus die Kartoffeln" oder vom Pendeln zwischen Involviertheit und Distanziertheit

2/2015

Klein, Ulf

Morenos soziales Atom in der psychodramatischen Tischinszenierung. Innere und äußere Lebenswelten greifbar machen

2/2016

Knapp, Hildegard

Therapie mit Frauenpaaren

1/2010

Knapp, Hildegard

Trauma und Geschlecht - eine Annäherung

S2/2016

Koch, Kai-Christian

Zunehmende Segregation durch Akzeleration? - Empirische Analyse einer entwicklungspsychologischen Erklärung des Wandels der soziometrischen Beziehungen zwischen Jungen und Mädchen in Grundschulklassen

S/2011

Koerdt-Brüning, Birgit

Die heilsame Szene: Methodenübergreifende Therapie mit Psychodrama und Katathym Imaginativer Psychotherapie (KIP) – Ein Fallbeispiel

2/2014

Kollenbaum, Volker

Wann und warum arbeite ich psychodramatisch?

2/2013

Krüger, Reinhard

Der Durchgang durch die gegenseitige neurotische Allergie in längeren Paarbeziehungen

1/2010

Krüger, Reinhard

Der Selbststeuerungskreis: In Wiederholungskonflikten vom Objekt des Geschehens zum Subjekt des eigenen Handelns werden

1/2010

Krüger, Reinhard

Soziometrische Wahl und Partnerschaftszufriedenheit. Wenn der Partner nicht die erste Wahl ist: Zum Zusammenhang zwischen soziometrischer Wahl im Rahmen elterlicher Betreuungsaufgaben und Partnerschaftszufriedenheit

1/2010

Krüger, Reinhard

Was ist Tele?

2/2010

Krüger, Reinhard

Die Gruppe als sich selbst organisierendes System. Konsequenzen für die psychodramatische Arbeit mit Gruppen

2/2011

Krüger, Reinhard

Kreativität als Mittel der Heilung in der störungsspezifischen Einzeltherapie einer schwer depressiven Patientin

2/2012

Krüger, Reinhard

Wo das Wünschen noch geholfen hat. Die Arbeit mit dem Bewältigungsmärchen

1/2013

Krüger, Reinhard

Die therapeutischen Funktionen und Indikationen des Doppelns

2/2013

Krüger, Reinhard

Was hat Moreno zur Entwicklung der Psychotherapie beigetragen? Mentalisieren durch psychodramatisches Spiel

S/2014

Krüger, Reinhard

Mentalisieren durch psychodramatisches Spielen - Zur therapeutischen Wirkung des Psychodramas

2/2015

Krüger, Reinhard

Zentrale Aspekte in der Behandlung von Depressiven Störungen - Ein E-Mail-Diskurs

1/2016

Krüger, Reinhard

Mentalisieren durch psychodramatisches Spiel in der Kindertherapie

1/2017

Krüger, Reinhard

Die psychodramatische Selbstsupervision. Wie wir die Idee des spontan-kreativen Menschen in uns selbst verwirklichen können

2/2017

Krüger, Reinhard

Empathie, Mitgefühl und die Entwicklung von Liebe in der Psychotherapie

1/2018

Krall, Hannes

Supervision in der Psychodrama-Psychotherapieausbildung - Eine empirische Studie zur Wirksamkeit von Ausbildungssupervision

S/2011

Krall, Hannes

Sexualität – ein vernachlässigtes Thema in der Psychodrama Ausbildung?

1/2012

Krall, Hannes

Integration von Forschung in der Psychotherapieausbildung - Erfahrungen von Studierenden mit forschungsorientierten Inhalten und Tätigkeiten im Projekt TRAIN

S/2016

Krall, Hannes

Soziale Interaktion von Kindern mit Selektivem Mutismus

S/2016

Kramer, Josef

Doppeln in Organisationsentwicklung und Coaching

2/2013

Krammer, Rudi

Erinnerungsräume schaffen. Auf dem Weg zu einem lebendigen Morenomuseum in Bad Vöslau

S/2014

Krauskopf, Karsten

Ihre Familie darf draußen warten ... Drei Thesen, wie Psychodrama den therapeutischen Blick auf die Familie entspannt

1/2015

Krauskopf, Karsten

Allein unter Männern?! Barrieren in der schwulen Liebe und psychodramatische Wege ihnen zu begegnen

1/2018

Krebs, Andreas

Väterliche Positionen in der psychodramatischen Supervision

1/2015

Kristoffersen, Børge

Jacob Levy Morenos encounter term: a part of a social drama

S/2014

Kristoffersen, Børge

Sociometry in democracy

1/2018

Kriz, Jürgen

Antrag der Arbeitsgemeinschaft Humanistische Psychotherapie (AGHPT) an den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie

2/2012

Kriz, Jürgen

Einladung zu einer Begegnung. Morenos Werk aus der Sicht der Personzentrierten Systemtheorie

S/2014

Kroneck, Ulrike

Erinnerung Gestalt geben: Psychodramatische Schreibwerkstätten

1/2011

Kunz-Mehlstaub, Susanne

Komorbidität bei Essstörungen und ihre therapeutischen Implikationen. Die Zeit allein heilt nicht alle Wunden

S/2018

Quelle:

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle:

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie kann online bei Springer bestellt werden.
Zur Heft- oder Abobestellung bitte hier entlang.

Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Quelle:

Call for Papers

Die Redaktion ist interessiert an Beiträgen zu den Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema. Wenn Sie sich vorstellen können, einen Artikel zu schreiben, schicken Sie bitte gerne Ihr kurzes Exposé an die HerausgeberInnen.

Mehr Informationen

Kontakt zu den HerausgeberInnen

Christian Stadler
Konrad-Adenauer-Straße 27
D-85221 Dachau

E-Mail

Sabine Spitzer
Schwaigergasse 35/25
A-1210 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2019

ImpressumDatenschutz