Autorinnen und Autoren der ZPS

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Takis, Nikolaos

Psychodrama and mythology in the service of addictions’ treatment: a case study

2/2018

Teixeira de Sousa, José

Die Verwendung des Psychodramas in der Sexualtherapie: eine Intervention bei Paaren mit Vaginismus

1/2012

Teke, Gülay

Begegnung mit dem vermeintlich Sonderbaren. Kooperative Beziehungen als Grundlage inklusiver Bildungsprozesse beschrieben aus psychodramatischer Perspektive

2/2018

Testoni, Ines

Psychometric evaluation of the German version of the revised spontaneity assessment inventory (SAI-R)

S/2016

Testoni, Ines

Spontaneity as predictive factor for well-being. Instruments for psychodrama - the validation of Spontaneity Assessment Inventory - Revised (SAI-R) and its relationship with psychological suffering and depression in Italy and Austria

S/2016

Thagavi, Leyla

Spinnenangst. Durchführung einer effizienten monodramatischen Kurzzeittherapie

1/2021

Thomas, Almut

Psychometric evaluation of the German version of the revised spontaneity assessment inventory (SAI-R)

S/2016

Thun-Hohenstein, Leonhard

Siegen, wenn die Chancen schlecht stehen! - Psychodramagruppe für Kinder mit psychosozialen Schwierigkeiten und Kinder von psychisch kranken Eltern

S/2011

Thun-Hohenstein, Leonhard

Psychodrama an einer kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungs- und Universitätsklinik

1/2017

Thun-Hohenstein, Leonhard

Resilienz – Geschichte, Modelle und Anwendung

1/2020

Tobler-Schkölziger, Marianne

Playback-Theater - ein dynamischer Spiegel

2/2015

Török, Gábor

Wirksamkeitsuntersuchung zur Selbstsupervision mit Rollentausch unter Angehörigen helfender Berufe

S/2016

Togay, Ahmet

The effectiveness of psychodrama on social skills and life satisfaction of disadvantaged early-adolescents

S/2020

Tomaschek-Habrina, Lisa

"Paare" im Burnout. ProtagonistInnen und ihre GegenspielerInnen

1/2010

Tomaschek-Habrina, Lisa

Management, Organisationsentwicklung und Spiritualität. Morenos axiologische Rollendimensionen und ihre Relevanz in der heutigen Diskussion von Sinn- und Werteorientierung in Unternehmen

1/2014

Tomaschek-Habrina, Lisa

Ernährung und Essverhalten bei Erschöpfungsprozessen von Burnout-Betroffenen aus psychodramatischer Sicht

S/2018

Tomaschek-Habrina, Lisa

Variationen des inneren Dialogs. Der innere Dialog als psychodramatisches Arrangement differenzierender Selbstwahrnehmung und stärkender Selbstrepräsentanz von Ich-Anteilen in Coaching und Beratung

1/2019

Tomaschek-Habrina, Lisa

Das erschöpfte Selbst in der psychodramatischen Aufstellungsarbeit im Führungskräfte-Coaching

S/2019

Tomcsányi, Teodóra

Spiritualität in der psychodramatischen Praxis. Eine qualitative Analyse der Erfahrungen ungarischer PsychotherapeutInnen

1/2014

Trattnigg, Daniela

Dinner for two oder von der Kunst der psychotherapeutischen Begegnung mit depressiven, einsamen Menschen

1/2016

Trattnigg, Daniela

Soul_cuisine - das psychodramatische Arrangement des sinnlichen KOCH_DIALOGES

S/2018

Treadwell, Thomas

J. L. Moreno: the pioneer of the group encounter movement: the forerunner of web-based social media revolution

S/2014

Treiber, Wolfgang

"Die Katze als Türöffnerin zur ambulanten Entwöhnungsbehandlung". Eine psychodramatische Begegnung im Beratungskontext einer psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle

S/2012

Trinkel, Gerda

Paartherapie und Psychodrama. Es waren zwei Königskinder, die konnten nur schwer zu einander finden.

1/2010

Trinkel, Gerda

Psychodramatische Gruppentherapie bei strukturellen Störungsbildern - Qualitätssicherung einer ambulant durchgeführten psychotherapeutischen Gruppe

S/2011

Trinkel, Gerda

Zentrale Aspekte in der Behandlung von Depressiven Störungen - Ein E-Mail-Diskurs

1/2016

Tripolt, Romana

IBT – Integrative Bewegte Traumatherapie. Der Tanz aus dem Trauma in die Leichtigkeit des Seins

S/2021

Trost-Schrems, Julia

Psychodrama an einer kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungs- und Universitätsklinik

1/2017

Tschuschke, Volker

Wirksamkeit psychodramatischer Gruppenpsychotherapie - Ergebnisse der PAGE-Studie

S/2011

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Call for Papers

Die Redaktion lädt Sie ein, Beiträge zu den kommenden Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema einzusenden.
Mehr Infos zum Call for Papers.

 

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Bitte kontaktieren Sie zur Abo- bzw. Heftbestellung den Springer-Kundenservice per E-Mail: customerservice@springernature.com


Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Kontakt zu den Herausgeber*innen

Christian Stadler
Elisenstraße 5/IV
D-80333 München

E-Mail

Nadine Wickert
Ungargasse 21/1
A-1030 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2022

ImpressumDatenschutz