Autorinnen und Autoren der ZPS

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Sáfrán, Zsófia

Das Bewältigungsmärchen in der Gruppentherapie von Menschen mit Traumafolgestörungen - Zusammen in der Not sein

2/2013

Sageder, Thomas

Pair, impair ou zéro? Untersuchungen zum Verständnis der Vater-Sohn-Beziehung bei Moreno

1/2010

Sageder, Thomas

Kurzdarstellung des Leitungsverhaltens auf der Spielbühne im Rahmen des humanistisch orientierten Kinderpsychodramas unter Berücksichtigung einiger störungsspezifischer Erweiterungen

2/2020

Sales, Célia Maria Dias

Towards the development of Helpful Aspects of Morenian Psychodrama Content Analysis System (HAMPCAS)

S/2016

Sallay, Viola

Spiritualität in der psychodramatischen Praxis. Eine qualitative Analyse der Erfahrungen ungarischer PsychotherapeutInnen

1/2014

Santos, Francisca

Assertiveness competencies in the intimate relationship: proposal for an eclectic approach

S/2020

Schacht, Michael

Psychodramatherapie mit Alzheimer-PatientInnen: Zusammenfassende Darstellung zweier Abschlussarbeiten

1/2009

Schacht, Michael

Beziehungsgestaltung in der Psychodramatherapie

2/2010

Schacht, Michael

Aktueller denn je ... Morenos Werk aus entwicklungspsychologischer Sicht

S/2014

Schacht, Michael

Mehr als Spiegeln. Selbsterkenntnis entwicklungspsychologisch betrachtet

2/2015

Schacht, Michael

Mensch und soziokulturelles Atom. Haben und Sein

2/2016

Schacht, Michael

Psychodrama und Embodiment. Die Einheit von Körper, Geist und Szene

2/2017

Schacht, Michael

Integration – eine Annäherung. Facetten integrativer Prozesse zwischen Mensch und Gesellschaft

2/2018

Schad, Niko

Soziodramatische Ansichten einer Bergrettung

2/2009

Schaller, Roger

Zur Anerkennung des Psychodramas als Psychotherapieverfahren in der Schweiz

1/2009

Schaller, Roger

Rollenspiel in Verhaltenstherapie und Psychodrama

2/2014

Schaller, Roger

Psychodrama mit Kindern und Jugendlichen - Anregungen für eine praxisorientierte Forschung mit EQUALS

1/2017

Schaller, Roger

Regiegespräch - die zentrale Technik für das Psychodrama im Einzelsetting

2/2017

Schaller, Roger

Wenn die Behandlungsmotivation gleich Null ist. Elemente des Psychodramas in der verkehrspsychologischen Einzeltherapie

1/2020

Schaller, Roger

Gnoti seauton – Erkenne Dich selbst. Psychodramatiker*innen im Interview zum Thema Selbsterfahrung

1/2022

Schaul, Heidi

Hilfs-Ich Funktionen in der psychodramatischen Familienspieltherapie. Im Dienste der Familie

1/2021

Scherr, Friederike

Jakob Levy Moreno im Flüchtlingslager Mitterndorf a. d. Fischa - eine Spurensuche

S/2013

Scherr, Friederike

Erinnerungsräume schaffen. Auf dem Weg zu einem lebendigen Morenomuseum in Bad Vöslau

S/2014

Scherr, Friederike

Spurensuche zu den Anfängen der Soziometrie. Jakob Levy Moreno als Medizinstudent und junger Arzt während des Ersten Weltkrieges

S/2014

Scherrer, Alexandra

Psychodrama-Gruppentherapie mit Kindern - Anregungen für eine praxisorientierte Forschung

S/2011

Scheuffgen, Kristina

Kinderpsychodrama mit Jungen, die sexuell übergriffiges Verhalten zeigen. Psychodrama-Gruppentherapie in der stationären Jugendhilfe

2/2012

Scheuffgen, Kristina

Spiegeln in der Traumaverarbeitung. Fallstudie eines traumatisierten Jungen, der die sexuellen Grenzen anderer Kinder verletzt hat.

2/2015

Scheuffgen, Kristina

Evaluation der Psychodramatherapie in einer Einrichtung für traumatisierte Jungen mit sexuell übergriffigem Verhalten

S/2016

Scheuffgen, Kristina

Psychodramatherapie in einer Einrichtung für traumatisierte Jungen mit sexuell grenzverletzendem Verhalten

S2/2016

Schiepek, Günter

Psychodrama für PatientInnen mit ausgeprägten strukturellen Störungen im stationären Setting. Konzept einer klar geregelten Psychodramagruppe

1/2018

Schiepek, Günter

Psychodrama für PatientInnen mit ausgeprägten strukturellen Störungen im stationären Setting. Anwendung, Forschung und Validierung eines Psychodramafragebogens

2/2018

Schigl, Brigitte

Wenn gendered individuals einander begegnen. Von der Notwendigkeit genderkompetenter Psychotherapie und Beratung

S2/2016

Schigutt, Anneliese

Interview: "Ich arbeite furchtbar gerne mit Familien, weil das so lebendig ist".

1/2015

Schlichtmeier, Verena

Psychotherapeutische Begleitung von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichten. Zur Integration einer interkulturellen Perspektive

2/2018

Schlüter, Christiane

"Ich teile mit dir ..." Das Sharing als zentrale Technik des Psychodramas

2/2018

Schmidt, Jakob

Psychodramatische Gruppenarbeit an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Psychodramatische Techniken und Vorgehensweisen bei kindlichen Ängsten

2/2020

Schnabel, Konrad

Wege zur Evaluation psychodramatischer Ausbildungen

S/2016

Schnabel, Konrad

Migration und gesellschaftliche Herausforderungen: Handlungsorientierte Ansätze zur Förderung der sozialen Teilhabe

S/2017

Schnabel, Konrad

Innere Anteile und lebendige soziale Teilhabe. Pluralistische Konzeptionen des Selbst in verschiedenen Theorieansätzen

1/2019

Schnabel, Konrad

Psychodramatische Arbeit mit inneren Anteilen

1/2019

Schnabel, Konrad

Mentalisierung, Förderung und Evaluation der Gruppenentwicklung durch ein psychodramatisches Fishbowl. Untersuchung von Veränderungsprozessen in Aus- und Weiterbildungsgruppen

1/2022

Schneidhofer, Thomas M.

Im Wandel begleiten: Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf das Arbeitsfeld Coaching

S/2017

Schrammel, Barbara

"Frauen beraten Frauen" oder multi-, inter-, intra- und transdisziplinäre Un-/Diszipliniertheit

2/2014

Schrammel, Barbara

Über die Bedeutung und Entwicklung von Kohäsion in psychodramatherapeutischen Gruppen. Vom Ich zum Du zum Wir

2/2019

Schrammel, Barbara

Mental-Load. Ein psychodramatischer Blick auf die ungleiche Verteilung der Care-Arbeit

2/2022

Schubbe, Oliver

Bifokale Ansätze der Traumatherapie

S/2021

Schulte, Reinhard

Organisationsaufstellung als Beratungskonzept für Gründerpersonen

2/2009

Schulz von Thun, Friedemann

Interview: Fasziniert und inspiriert - Psychodrama und seine Anwendung in der kommunikationspsychologischen Arbeit nach Schulz von Thun

2/2014

Schulz, Andreas

Lebendige Partnerschaft. Psychodramatische Arrangements in Paarberatung

1/2010

Schulz, Andreas

Die Löwin und der Schmetterling. Liebevolle Begegnungen auf der psychodramatischen Bühne

1/2012

Schulz, Andreas

Ich lausche der Stimme meiner Gedanken. Erste psychodramatische Schritte zur Veränderung

2/2013

Schulz, Andreas

Partnerschaft im Spiegel von Märchen, Mythen und Legenden. Auf dem Weg zu einander und zu sich selbst

1/2015

Schulz, Andreas

Das Aufleuchten der verlorenen Liebe. Paare greifen ihre gemeinsame Erzählung wieder auf

1/2018

Schunter, Jürgen

Menschliche Beziehungsnetzwerke verstehen!? Morenos Werk aus der Sicht der sozialen Netzwerkanalyse

S/2014

Schwehm, Helmut

Zeig uns, wie wir zueinander stehen - Soziometrische Verfahren und assoziierte visuell-skalierende Techniken im berufsbezogenen Anwendungskontext

1/2010

Schweiger, Sylvia

Entwicklung eines komplexen Führungsverständnisses mit Hilfe von psychodramatischer Organisationsaufstellung

1/2021

Schweinhammer, Sonja

Psychodrama in der Präventivberatung von Kindern mit depressiven Eltern

1/2016

Schwinger, Thomas

Beziehungslandschaften - Psychodramatische Arbeit zur Differenzierung des Beziehungserlebens

S/2011

Schwinger, Thomas

Die Rolle des Psychodramas in der Sozialarbeit

S/2014

Schwinger, Thomas

Das Soziale Atom in der Sozialen Arbeit: Begriff und Untersuchungsmethoden

2/2016

Schwinger, Thomas

Beziehungen und das Potential des Psychodramas. Ein sozialpsychologischer Ansatz

S/2017

Seebacher, Hildegard

Vergleichende Evaluation der ambulanten Psychotherapie von alkoholabhängigen Personen

S/2020

Seewald, Manuela

Das Rollenspiel in der Psychodramaausbildung im Fokus der Sozialforschung

S/2011

Seifert, Bernd

Psychodramatische Arbeit in Selbsterfahrungsgruppen für Menschen mit Diktaturerfahrung in Thüringen

1/2021

Silbermayr, Ernst

Die virtuelle Welt als Psychodrama-Bühne

2/2010

Silbermayr, Ernst

"Man tritt ja keine Realitätsflucht an, wenn es nichts gibt, wovor man fliehen will". Die Begegnung eines Online-Rollenspielers mit einem psychodramatischen Rollenspieler

S/2012

Silbermayr, Ernst

Regenbogenfamilien. Über lesbische und schwule Elternschaft

1/2015

Silbermayr, Ernst

Trans-Identitäten

S2/2016

Simşek, Bircan Kırlangıç

The effectiveness of psychodrama on social skills and life satisfaction of disadvantaged early-adolescents

S/2020

Simşek, Bircan Kırlangıç

Examining the effects of psychodrama practice: a study on psychological well-being, hopelessness and insight in emerging adults

S/2020

Simmons, Daniela

TELE’DRAMA—International sociometry in the virtual space. Implementing Action Methods via Online Video Communication

1/2022

Simões, Margarida

Assertiveness competencies in the intimate relationship: proposal for an eclectic approach

S/2020

Skar, Siri

A turn to arts-based research methodology in psychodrama research

S/2020

Solovieva, Julia

Ein Soziodrama zur (selbst-)reflexiven Auseinandersetzung mit Antisemitismus in Deutschland. "Die Stadt mit Juden!"

2/2022

Sommer, Robert

Psychodramatische Arbeit in Selbsterfahrungsgruppen für Menschen mit Diktaturerfahrung in Thüringen

1/2021

Spitzer-Prochazka, Sabine

Einladung zur Begegnung "ohne Körper" - Psychodrama im virtuellen Raum

1/2008

Spitzer-Prochazka, Sabine

"...und alle spielen mit!"

2/2009

Spitzer-Prochazka, Sabine

Liebe auf den ersten Klick...

2/2010

Spitzer-Prochazka, Sabine

Auf kargen Bühnen. Fünf Jahre Psychodrama mit einer Gruppe von alkoholkranken Männern

2/2012

Spitzer-Prochazka, Sabine

Am Sterben führt kein Weg vorbei. Ein Interview mit Helmut Haselbacher

S/2012

Spitzer-Prochazka, Sabine

Der Körper im Spiegel - Mit Psychodrama gegen Übergewicht

2/2015

Spitzer-Prochazka, Sabine

Zum Essen bitte! Psychodramatische Arrangements rund um das Thema Essen

S/2018

Spitzer-Prochazka, Sabine

Ich über mich – Schreiben als Selbsterfahrung

1/2022

Spitzer-Prochazka, Sabine

Psychodrama & Nachhaltigkeit

1/2022

Spörrle, Matthias

Netzwerkforschung im kulturellen Kontext: Eine kulturvergleichende Analyse des Zusammenhangs zwischen Merkmalen sozialer Netzwerke und Lebenszufriedenheit

2/2009

Spörrle, Matthias

Soziometrische Wahl und Partnerschaftszufriedenheit. Wenn der Partner nicht die erste Wahl ist: Zum Zusammenhang zwischen soziometrischer Wahl im Rahmen elterlicher Betreuungsaufgaben und Partnerschaftszufriedenheit

1/2010

Spörrle, Matthias

Zeig uns, wie wir zueinander stehen - Soziometrische Verfahren und assoziierte visuell-skalierende Techniken im berufsbezogenen Anwendungskontext

1/2010

Spörrle, Matthias

Im Wandel begleiten: Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf das Arbeitsfeld Coaching

S/2017

St. John, Denise

Zur Didaktik der Aufstellungsarbeit. Überlegungen zum Aneignungs- und Vermittlungsprozess für eine professionelle Aufstellungsleitung mit einem Blick auf die psychodramatische Aufstellungsarbeit

S/2019

Stadler, Christian

Netzwerkforschung im kulturellen Kontext: Eine kulturvergleichende Analyse des Zusammenhangs zwischen Merkmalen sozialer Netzwerke und Lebenszufriedenheit

2/2009

Stadler, Christian

Der Effekt der Rollenspiel-Erfahrung auf die Rollenspiel-Fähigkeit

S/2011

Stadler, Christian

Psychodrama in der zweiten und dritten Dimension. Die Wandbühne im psychodramatischen Coaching

2/2012

Stadler, Christian

Posttraumatische Belastungsstörung und Suchterkrankung. Doppeldiagnose, Komorbidität und Behandlungsimplikationen

S/2012

Stadler, Christian

Wenn zwei, drei, vier ... Atome aufeinandertreffen. Psychodramatherapie bei inneren und äußeren Patchwork-Lagen

1/2015

Stadler, Christian

Mentalisieren durch psychodramatisches Spielen - Zur therapeutischen Wirkung des Psychodramas

2/2015

Stadler, Christian

Interkulturelle Netzwerkforschung. Kulturvergleichende Analyse sozialer Netzwerkcharakteristika und Lebenszufriedenheit

S/2016

Stadler, Christian

Eltern und Kinder im Generationenmiteinander und Generationendurcheinander. Mehrgenerationale, transgenerationale und parentifizierte Identitäten

1/2017

Stadler, Christian

Nachhaltigkeit als psychologische Herausforderung

S/2017

Stadler, Christian

Von der Identifizierung zum Identifikationsfeedback. Eine psychodramatische Technik

2/2018

Stadler, Christian

Zum Essen bitte! Psychodramatische Arrangements rund um das Thema Essen

S/2018

Stadler, Christian

Innere Anteile und lebendige soziale Teilhabe. Pluralistische Konzeptionen des Selbst in verschiedenen Theorieansätzen

1/2019

Stadler, Christian

Psychodramatische Arbeit mit inneren Anteilen

1/2019

Stadler, Christian

Strukturniveau und kreativer Zirkel als Indikatoren für den Einsatz von Objekten und Symbolen im psychotherapeutischen Prozess

2/2019

Stadler, Christian

Handlungstechniken des Psychodramas in der Aufstellungsarbeit transgenerationaler Themen für Psychotherapie und Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

S/2019

Stadler, Christian

Digitalisierung in der Psychotherapie. Video-Sprechstunde als Begegnung 2.0

2/2021

Stadler, Christian

Gnoti seauton – Erkenne Dich selbst. Psychodramatiker*innen im Interview zum Thema Selbsterfahrung

1/2022

Stadler, Christian

Mentalisierung, Förderung und Evaluation der Gruppenentwicklung durch ein psychodramatisches Fishbowl. Untersuchung von Veränderungsprozessen in Aus- und Weiterbildungsgruppen

1/2022

Stadler, Christian

Die Wiedergewinnung der Kreativität in Psychotherapie und Coaching. Faktoren, Freunde und Feinde kreativer Entwicklung

2/2022

Stangier, Klaus-Werner

Vorhang auf! Mit Moreno auf die Bibliodramabühne

1/2014

Stark, Maria

Mit Worten Bilder malen: Metaphern als kreatives Werkzeug im Psychodrama-Methodenkoffer

2/2022

Staudinger, Karl

Soziometrie in Schulen – 2011 noch aktuell?

2/2011

Staudinger, Karl

Am Ende der Grandiosität beginnt Begegnung. Eine Burschengruppe auf der Suche nach Männlichkeit

1/2013

Staudinger, Karl

Spiegeln im Kinderpsychodrama

2/2015

Steffen, Sophia Marie

Open Staff in der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Erlebnisperspektive der Patient*innen eines partizipativen Konzeptes in der Fachklinik Marzipanfabrik

2/2022

Steidl, Markus

Anwendungen von Intraintermediärobjekten bei Aufstellungen im psychotherapeutischen Monodrama

S/2019

Stelzig, Manfred

Surplus Reality und Psychosomatik. Das Üben mit Intermediärobjekten

1/2013

Stelzig, Manfred

Psychodramatische Übungen zur Nachreifung und Festigung der Selbstliebe

1/2018

Steurer, Jochen

Blick auf das Jen-Seitige – oder: Wie Psychodrama ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen unterstützen kann

1/2009

Stieg, Olaf

Resilienz sichern und erhöhen mit Methoden des Psychodramas im Gruppensetting

S/2020

Stiegler, Gabriele

Der Zauberladen. Psychodrama trifft auf Magic

1/2013

Stippler, Maria

Die Entwicklung der Konzeptkompetenz in der Psychodrama-Ausbildung

S/2011

Stöber, Annette

Geschlechterverhältnisse in Bewegung bringen. Psychodramatisches Werkzeug für Gender-Settings

S2/2016

Stöger-Schmidinger, Barbara

Psychodrama für PatientInnen mit ausgeprägten strukturellen Störungen im stationären Setting. Anwendung, Forschung und Validierung eines Psychodramafragebogens

2/2018

Stricker, Florian

Wie kann die Opfer-Täter-Spaltung hilfreich inszeniert werden? Ansätze zur monodramatischen Arbeit in der Behandlung von sexuell übergriffigen Jugendlichen

2/2017

Strobel, Maria

Netzwerkforschung im kulturellen Kontext: Eine kulturvergleichende Analyse des Zusammenhangs zwischen Merkmalen sozialer Netzwerke und Lebenszufriedenheit

2/2009

Sturm, Ingrid

Zur Anerkennung des Psychodramas als Psychotherapieverfahren in der Schweiz

1/2009

Sturm, Ingrid

"Elisabeth" – Drehbuch für die Präsentation einer Kasuistik

1/2009

Suchanek, Gilbert

Psychodrama-Aufstellungsarbeit mit einer depressiven Klientin - Ein Fallbericht

1/2016

Suchanek, Gilbert

Aufstellungsarrangements in der psychodramatischen Paar- und Sexualtherapie

S/2019

Sümbüloğlu, İnanç

Using logic model with a holistic approach for the evaluation of working with groups: a case study

S/2020

Szabó, Tünde

Spiritualität in der psychodramatischen Praxis. Eine qualitative Analyse der Erfahrungen ungarischer PsychotherapeutInnen

1/2014

Szczyrba, Birgit

Begegnung im Lernfeld Hochschule

2/2010

Szczyrba, Birgit

Beraten und Beratenwerden in der Doktorandenbetreuung. Rollengestützte Forschung und Weiterbildung zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung

1/2011

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Call for Papers

Die Redaktion lädt Sie ein, Beiträge zu den kommenden Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema einzusenden.
Mehr Infos zum Call for Papers.

 

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Bitte kontaktieren Sie zur Abo- bzw. Heftbestellung den Springer-Kundenservice per E-Mail: customerservice@springernature.com


Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Kontakt zu den Herausgeber*innen

Christian Stadler
Elisenstraße 5/IV
D-80333 München

E-Mail

Nadine Wickert
Ungargasse 21/1
A-1030 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2022

ImpressumDatenschutz