Autorinnen und Autoren der ZPS

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Rabung, Sven

Psychometric evaluation of the German version of the revised spontaneity assessment inventory (SAI-R)

S/2016

Ramsauer, Susanne

Psychodrama in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen – Paradigmen- und Perspektivenwechsel durch Psychodrama fördern

1/2011

Ramsauer, Susanne

Doppeln anders angewandt im Kontext von Teamentwicklung und Konfliktberatung

2/2013

Rebhandl, Nina

Resilienz im Kontext der Lebens- und Arbeitswelt von Bäuerinnen und Bauern. Ein psychodramatischer Ansatz

1/2020

Reddemann, Luise

Über den Umgang mit traumatisierten Anteilen und Täterintrojekten

S/2021

Reichel, René

Wann sind wir endlich gut genug? Entwicklung und Bedeutung der Selbsterfahrung heute

1/2022

Reif, Johannes

Wege zur Evaluation psychodramatischer Ausbildungen

S/2016

Reineck, Uwe

Szenen des Essens im Rahmen von Lernreisen. Begegnungen beim Essen als Lernimpuls für Organisationen

S/2018

Reineck, Uwe

Morenos Echo – der Chor. Kurzer Bericht über eine neue Technik im Psychodrama

1/2021

Reis, Oliver

Begegnung im Lernfeld Hochschule

2/2010

Reis, Oliver

Beraten und Beratenwerden in der Doktorandenbetreuung. Rollengestützte Forschung und Weiterbildung zur wissenschaftlichen Nachwuchsförderung

1/2011

Reisinger, Markus

(Selbst-)Erwärmung von PsychodramatikerInnen im Kontext von laufenden psychodramatherapeutischen Gruppen in freier Praxis

2/2020

Reisinger, Regina

"So schwer wie die ganze Welt". Kinderpsychodrama mit einem 7-jährigen Mädchen aus einer hochkonflikthaften Scheidungsfamilie

1/2017

Rengganis, Nindyah

Social Artistry, Lokales Wissen und Konflikte nach einem Erdbeben

2/2009

Riedel, Ingrid

"Die unwürdige Greisin" (Brecht) – oder Vom Stellenwert der Alten in unserer Gesellschaft

1/2009

Riegels, Volker

Integration von Psychoanalyse und Psychodrama – Teufelszeug oder Segen? Ein Plädoyer für den Segen

2/2014

Riepl, Roswitha

Politische Konfliktberatung mit soziodramatischer Aufstellungsarbeit

2/2009

Riepl, Roswitha

Die Psychodramatische Familienaufstellung. Standortbestimmung, Theorie und Praxis

1/2015

Riepl, Roswitha

Flucht und Begegnung. Sensibilisierung für Integration durch Soziodrama

2/2018

Riepl, Roswitha

Psychodramatische Aufstellungsarbeit. Morenos geografische Kartographie von Gemeinschaften

S/2019

Riessen, Ines

Methoden der Selbsterfahrung. Eine Perspektive innerhalb der modernen Verhaltenstherapie

1/2022

Rönnau-Böse, Maike

Resilienzförderung in Kindertageseinrichtung und Grundschule – Konzept und Erfahrungen

1/2020

Rohde-Dachser, Christa

Interview: Psychodrama und Psychoanalyse ...

2/2014

Ronconi, Lucia

Spontaneity as predictive factor for well-being. Instruments for psychodrama - the validation of Spontaneity Assessment Inventory - Revised (SAI-R) and its relationship with psychological suffering and depression in Italy and Austria

S/2016

Rothdeutsch-Granzer, Christina

Traumapädagogik

S/2021

Rudokaite, Daiva

Effectiveness of psychodrama for mitigating school fears among senior secondary school students

2/2019

Russo, Katja

"Frauen beraten Frauen" oder multi-, inter-, intra- und transdisziplinäre Un-/Diszipliniertheit

2/2014

Russo, Katja

Psychotherapie und gesellschaftlicher Wandel: Fit fürs Hamsterrad?

S/2017

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Call for Papers

Die Redaktion lädt Sie ein, Beiträge zu den kommenden Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema einzusenden.
Mehr Infos zum Call for Papers.

 

Quelle: Foto von Helmut Kronberger

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Bitte kontaktieren Sie zur Abo- bzw. Heftbestellung den Springer-Kundenservice per E-Mail: customerservice@springernature.com


Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Kontakt zu den Herausgeber*innen

Christian Stadler
Elisenstraße 5/IV
D-80333 München

E-Mail

Nadine Wickert
Ungargasse 21/1
A-1030 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2022

ImpressumDatenschutz