AutorInnen

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Aas, Benjamin

Psychodrama für PatientInnen mit ausgeprägten strukturellen Störungen im stationären Setting. Konzept einer klar geregelten Psychodramagruppe

1/2018

Abdulla, Haseena

Transactional Analysis and Psychodrama - Convergence and Divergence

1/2019

Ahrens, Ulrich

Das "Hilfs-Ich" jenseits der "Weißen Wand": Eine psychodramatische Kasuistik zur Simulation und Reduktion von Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie

S/2016

Aichhorn, Wolfgang

Psychodrama für PatientInnen mit ausgeprägten strukturellen Störungen im stationären Setting. Konzept einer klar geregelten Psychodramagruppe

1/2018

Aichinger, Alfons

Die Entwicklung des Kinderpsychodramas in Deutschland

1/2017

Altendorfer-Kling, Ulrike

Siegen, wenn die Chancen schlecht stehen! - Psychodramagruppe für Kinder mit psychosozialen Schwierigkeiten und Kinder von psychisch kranken Eltern

S/2011

Altendorfer-Kling, Ulrike

An der Schnittstelle zwischen ärztlicher und psychotherapeutischer Behandlung der Anorexia nervosa. Anika bietet eine Freundschaft am Abgrund

S/2018

Altendorfer-Kling, Ulrike

Resilienz – Geschichte, Modelle und Anwendung

1/2020

Alves, Paula G.

Towards the development of Helpful Aspects of Morenian Psychodrama Content Analysis System (HAMPCAS)

S/2016

Amann, Astrid

Der Spiegel bei Moreno, Freud, Lacan und Fonagy

2/2015

Amann, Astrid

Zur Praxis des Spiegelns

2/2015

Ameln, Falko von

Begegnung und Tele in organisationalen Lernprozessen

2/2010

Ameln, Falko von

Surplus Reality – der vergessene Kern des Psychodramas

1/2013

Ameln, Falko von

Doppeln in Organisationsentwicklung und Coaching

2/2013

Ameln, Falko von

Mensch und Organisation. Morenos Werk aus der Sicht der Organisations- und Führungsforschung

S/2014

Ameln, Falko von

Innere Anteile und lebendige soziale Teilhabe. Pluralistische Konzeptionen des Selbst in verschiedenen Theorieansätzen

1/2019

Ameln, Falko von

Psychodramatische Arbeit mit inneren Anteilen

1/2019

Anastasiadis, Nikolas

Psychodrama in einer Österreichischen Jugendwohngemeinschaft

2/2011

Andreatta, Pia

Entwicklung interpersoneller Problemlösekompetenz während psychotherapeutischer Ausbildung in Psychodrama

S/2011

Andreatta, Pia

Das Rollenspiel in der Psychodramaausbildung im Fokus der Sozialforschung

S/2011

Armenti, Allesandra

Spontaneity as predictive factor for well-being. Instruments for psychodrama - the validation of Spontaneity Assessment Inventory - Revised (SAI-R) and its relationship with psychological suffering and depression in Italy and Austria

S/2016

Aslantaş Ertekin, Banu

Vaginismus - ein geteiltes Geheimnis. Psychodrama in der Sexualtherapie

1/2012

Quelle:

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle:

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie kann online bei Springer bestellt werden.
Zur Heft- oder Abobestellung bitte hier entlang.

Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Quelle:

Call for Papers

Die Redaktion ist interessiert an Beiträgen zu den Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema. Wenn Sie sich vorstellen können, einen Artikel zu schreiben, schicken Sie bitte gerne Ihr kurzes Exposé an die HerausgeberInnen.

Mehr Informationen

Kontakt zu den HerausgeberInnen

Christian Stadler
Konrad-Adenauer-Straße 27
D-85221 Dachau

E-Mail

Sabine Spitzer
Schwaigergasse 35/25
A-1210 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2019

ImpressumDatenschutz