AutorInnen

Die Inhalte dieser Seite werden laufend ergänzt.

A-ZABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Name

Artikel

Ausgabe

Cam, Olcay

The influence of psychodrama on promoting self-disclosure in groups of university students

S/2016

Casson, John

Die "Glas"-Bühne: Der Communicube

2/2012

Cejka, Sonja

Das soziale Atom als Analyseinstrument sozialer Netzwerkforschung am Beispiel einer Projektevaluation innerhalb der Jugendwohlfahrt

S/2011

Chalupsky, Katharina

Behandlung eines Profimusikers mit Auftrittsangst

2/2017

Ciepliński, Krzysztof Mariusz

Significant events during a psychodrama and action methods based experiential group training for psychology students

1/2019

Cossa, Mario

Building Resilience in Youth with Therapeutic Spiral Model™ (TSM) Psychodrama. Working with Post-High-School Youth in Bali, Indonesia

1/2020

Cottone, Paolo

Spontaneity as predictive factor for well-being. Instruments for psychodrama - the validation of Spontaneity Assessment Inventory - Revised (SAI-R) and its relationship with psychological suffering and depression in Italy and Austria

S/2016

Cruz, Ana Sofia

Towards the development of Helpful Aspects of Morenian Psychodrama Content Analysis System (HAMPCAS)

S/2016

Csáky-Pallavicini, Krisztina

Das Bewältigungsmärchen in der Gruppentherapie von Menschen mit Traumafolgestörungen - Zusammen in der Not sein

2/2013

Csáky-Pallavicini, Krisztina

Spiritualität in der psychodramatischen Praxis. Eine qualitative Analyse der Erfahrungen ungarischer PsychotherapeutInnen

1/2014

Quelle:

Heft-Archiv

Springer hat alle Ausgaben der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie ab 1/2002 online zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zum Archiv von Springer.

Ein Verzeichnis aller Themenhefte listen wir hier auch auf dieser Homepage auf.

Quelle:

Heft-Bestellungen

Abo- und Heftbestellung
Die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie kann online bei Springer bestellt werden.
Zur Heft- oder Abobestellung bitte hier entlang.

Rabatte für DFP- und ÖAGG-Mitglieder
Für Mitglieder des DFP (Deutscher Fachverband für Psychodrama) und des ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gibt es vergünstigte Jahres-Abonnements.
Alle Infos dazu finden Sie hier.

Quelle:

Call for Papers

Die Redaktion ist interessiert an Beiträgen zu den Themen- und Sonderheften bzw. gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema. Wenn Sie sich vorstellen können, einen Artikel zu schreiben, schicken Sie bitte gerne Ihr kurzes Exposé an die HerausgeberInnen.

Mehr Informationen

Kontakt zu den HerausgeberInnen

Christian Stadler
Konrad-Adenauer-Straße 27
D-85221 Dachau

E-Mail

Sabine Spitzer
Schwaigergasse 35/25
A-1210 Wien

E-Mail

Rechtliches

© Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 2019

ImpressumDatenschutz